E-Akte-Awards seit 2016 E-Akte-Awards seit 2016
Über 30 Jahre ECM Branchenkompetenz Über 33 Jahre ECM Branchenkompetenz
120.000 produktive Nutzer/-innen täglich 165.200 produktive Nutzer/-innen täglich
360 Institutionen in Deutschland 405 Institutionen in Deutschland

E-Akte-Integration in Fachverfahren

Innovative Live-Szenarien und unterschiedliche E-Akte-Lösungen erlebten die Teilnehmer im "Schaufenster" des Fraunhofer FOKUS. © Fraunhofer FOKUS

Erfurt/Berlin. Im „Schaufenster E-Akte“ präsentierte die PDV-Systeme GmbH im Rahmen eines Workshops von Fraunhofer FOKUS eine umfangreiche E-Akte-Lösung für die öffentliche Verwaltung. Zum Einsatz kamen ausgewählte Komponenten der VIS-Suite. Schwerpunkt der Live-Demonstration bildete die E-Akte-Integration in Fachverfahren.

E-Akte zum Anfassen

„Welche E-Akte-Lösung passt zu mir?“ Und diesem Motto ging es am 26. Januar bei Fraunhofer FOKUS um die Integration von DMS und Archivierung, Vorgangsbearbeitung, E-Akten und Fachanwendungen. Auf der zweiten von insgesamt drei Informationsveranstaltungen demonstrierte die PDV-Systeme mit der Governikus GmbH & Co. KG in einem gemeinsamen Szenario die Verarbeitung einer Rechnung, beginnend im Posteingang, über den Zugriff des Kassenverfahrens auf die Rechnung im DMS und die nachfolgende Vorgangsbearbeitung im DMS bis zur Ablage im LZA. 

Dabei wurden auch automatisierte und für den Nutzer unsichtbare Prozesse dargestellt. Der Workflow zeigte den Einsatz verschiedener Nutzeroberflächen in einer beispielhaften Konfiguration, die an die Anforderungen der Verwaltung jeweils angepasst werden kann.

Die Veranstaltung umfasste darüber hinaus eine wissenschaftliche Einführung und eine Diskussion mit den Herstellern. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "Schaufenster E-Akte" erhalten Sie hier.

 
Back