Den Platin-Award in der Kategorie eAkte konnte Dirk Nerling, Geschäftsführer der PDV, mit nach Erfurt nehmen.

Beste E-Akte des Jahres

26.09.2018 10:27 | Kategorie: E-Akte, Auszeichnung

Mehr als 3.000 Leser des Fachmagazins "eGovernment Computing" haben darüber abgestimmt, welches Unternehmen mit seiner Softwarelösung zur digitalen Aktenführung einen der begehrten eGovernment AWARDS 2018 in Platin, Gold oder Silber erhält. Auf einer Gala am 20. September im Berliner Hotel Adlon erhielt die PDV-Systeme GmbH, Erfurt für die Produktfamilie VIS-SUITE erneut die höchste Auszeichnung, den Platin-Award.

PDV-Geschäftsführer Dirk NerlingPDV-Geschäftsführer Dirk Nerling ist erfreut über den Hattrick: "Wir wurden zum dritten Mal in Folge mit dem Platin-Award in der Kategorie E-Akte ausgezeichnet. Eine tolle Würdigung für unsere Produkte und unser Engagement für ein erfolgreiches Rollout.“ Zu den ersten Gratulanten zählten Hans-Henning Lühr, Staatsrat im Finanzressort der Freien Hansestadt Bremen, und der Finanzstaatssekretär und CIO des Freistaates Thüringen Dr. Hartmut Schubert.

Heute arbeiten bereits in mehr als 280 Behörden deutschlandweit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der digitalen Akte aus dem Erfurter Unternehmen. Die mit dem Award erneut unter Beweis gestellte Kundenzufriedenheit wird im Unternehmen hoch bewertet. Dirk Nerling wird das PDV-Anwenderforum am 17. und 18. Oktober in Erfurt nutzen, um die weitere Produkt- und Unternehmensstrategie zu erläutern und sich bei den Kunden der PDV für ihr Votum zu bedanken. Das Unternehmen wächst dynamisch. Allein die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt. Weitere 20 Mitarbeiter sollen bis Dezember 2018 eingestellt werden.

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.