E-Akte Praxistag in Ansbach

Eine professionelle elektronische Aktenführung ist für die Verwaltung, Bearbeitung sowie den Zugriff und Austausch von Daten unabdingbar. Digitale Akten entlasten die Mitarbeiter immens und optimieren Verwaltungsprozesse nachhaltig. Für die behördliche Überwachung im gesundheitlichen Verbraucherschutz ist die E-Akte damit gefragter denn je.

Auch in den Kommunen sind Systeme wie die VIS-Suite auf dem Vormarsch. Gerade für die Erledigung von Querschnittsaufgaben ist die Verbindung zwischen den Standardprodukten BALVI iP (BALVI GmbH) und der VIS-Akte (PDV-Systeme GmbH) attraktiv. Beispielsweise befassen sich die Mitarbeiter in den Ämtern neben Grundsatzfragen des Verbraucherschutzes auch mit der Bearbeitung konkreter Anfragen und Beschwerden sowie Prozessen und Widerspruchsverfahren. Die Zusammenstellung von Dokumenten aus dem Fachverfahren zu Gerichtsakten kann künftig automatisiert erfolgen. Das oftmals stundenlange Kopieren und Ordnen von Schriftstücken für das Gericht entfällt. Die Arbeit kann schneller erledigt werden und wird effektiver.

E-Akte Praxistag 2018 in Ansbach / Bezirksverwaltung Mittelfranken
Wann? 11. April 2018 | 9 - 15 Uhr
Wo? Bezirksverwaltung Mittelfranken | Danziger Str. 5, 91522 Ansbach
Das Motto? Digitale Aktenführung in der Verwaltungspraxis

In Kooperation mit:

  • Logo Frankenraster