Produktperformance und Projektmanagement müssen stimmen

PDV-Geschäftsführer Dirk Nerling

Die PDV-Systeme befindet sich auf stabilem Wachstumskurs. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres zum 1. Oktober 2017 zählte das Unternehmen bereits 150 Mitarbeiter. Das ist auch notwendig, denn die Auftragsbücher sind gut gefüllt. Um als Hersteller für Verwaltungsinformationssysteme erfolgreich zu sein, müssen sowohl die Produktperformance als auch das Projektmanagement hundertprozentig stimmen.

PDV / NEWS: Herr Nerling, das erste Geschäftsjahr, in dem Sie alleiniger Geschäftsführer der PDV sind, neigt sich dem Ende. Sind Sie mit Ihrer Arbeit zufrieden?

Dirk Nerling: Die PDV ist auf einem stabilen Wachstumskurs, wir liegen voll im Plan. Der Kreis unserer Kunden wächst kontinuierlich. In diesem Jahr haben die Anwender wieder unsere elektronische Aktenlösung für den eGovernment-Award in Platin ausgewählt.

Inhaltsübersicht der PDVNews 02/2017
.PDF | 156 kBPDVNews 02/2017