Einblicke

Produktperformance und Projektmanagement müssen stimmen

Die PDV-Systeme befindet sich auf stabilem Wachstumskurs. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres zum 1. Oktober 2017 zählte das Unternehmen bereits 150 Mitarbeiter. Das ist auch notwendig, denn die Auftragsbücher sind gut gefüllt...

Plattform zum Wissenstransfer – 15. Anwenderforum der PDV-Systeme

Aus 14 Bundesländern angereist, trafen sich im November 2016 in Erfurt 128 IT-Verantwortliche aus öffentlichen Verwaltungen des Bundes, der Länder und Kommunen sowie Vertreter der Justiz, Polizei und Kirchen...

Damals nur eine abenteuerliche Idee – PDV-Systeme feiert 25-jähriges Bestehen

Die PDV-Systeme feiert 25-jähriges Bestehen und ist heute ein stabiles mittelständisches Unternehmen, das sich insbesondere mit seinen E-Akte-Lösungen als wichtiger Player im deutschen E-Government-Markt etabliert hat...

Wenn Akten für immer schweigen – Datenvernichtung nach DIN 66399

Täglich werden im Arbeitsalltag große Mengen an Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, u. a. auch personenbezogene Daten. Ist der Zeitpunkt gekommen, dass die auf Datenträgern gespeicherten Informationen vernichtet werden sollen, ist auf ein datenschutzgerechtes Prozedere zur Entsorgung der Datenträger zu achten...

Provokant und innovativ. PDV-Systeme auf der CeBIT

Unter den Überschriften "Die Zeit ist reif." und „Die E-Akte ist alternativlos!“ präsentierte die PDV-Systeme GmbH aus Erfurt auf der diesjährigen CeBIT ihre innovative Produktlinie zur E-Verwaltung...

Verschläft die Verwaltung Mobile Government?

Über das Thema diskutieren: Lena-Sophie Müller, Dirk Arendt, Staatssekretär Dr. Wilfried Bernhardt, Manfred Klein, Andreas Werner und Horst Westerfeld. In der Diskussion kommt zum Ausdruck, dass in Deutschland Mobile Government unterentwickelt ist...

Öffentliche Gebäude in Deutschland: Das Erfurter Rathaus

Das Erfurter Rathaus ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt. Es befindet sich auf einem der bemerkenswertesten Plätzen der Stadt, dem Fischmarkt...

Digitale Verwaltung – Anspruch und Wirklichkeit

Rechtzeitig vor dem 8. IT-Gipfel der Bundeskanzlerin im Oktober 2014 wurde die Digitale Agenda der großen Koalition in Berlin veröffentlicht. Im Beitrag wird die IT-Strategie des Bundes kritisch beleuchtet...

Mobile Government bleibt Stiefkind der Digitalen Agenda

Dem Koalitionsvertrag der neuen Regierung fehlt es an Weitsicht, denn es findet sich keine Strategie zu Mobile Government. Die digitale Zukunft wird aber vor allem eine mobile sein...

Öffentliche Gebäude in Deutschland: Der Thüringer Landtag

Offenheit und Transparenz gehören zur Demokratie. Das spiegelt auch die Architektur wider. Als offenes Haus gewährt der Thüringer Landtag seinen Besuchern direkten Einblick in das parlamentarische Geschehen....

Sicherheit muss einfach sein – E-Government am Nutzer ausrichten

Die Geschäftsführerin der Initiative D21 erläutert aktuelle Trends zur Akzeptanz von Online-Dienstleistungen der öffentlichen Hand. Daraus ableitend gibt sie im Intveriew auch Handlungsempfehlungen für E-Government-Angebote...

Steigende Anforderungen an die Gestaltung von E-Government

Die von der Initiative D21 in Zusammenarbeit mit dem Münchener Institute for Public Information Management veröffentlichte Studie „eGovernment MONITOR 2013“ liefert ein aktuelles Bild von der E-Government-Situation in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Großbritannien, Nordirland und Schweden...

Die neue PDV-Geschäftsführung über ihre Ziele, Vorhaben und Wünsche

Hauptgeschäftsführer Wolfgang Schulz erläutert die aktuelle Marktposition und die Perspektiven des Erfurter IT-Unternehmens PDV-Systeme GmbH...

Die neue PDV-Geschäftsführung über ihre Ziele, Vorhaben und Wünsche

Geschäftsführer Gregor Lietz will mit der PDV-Systeme zum Marktführer unter den Softwareanbietern bei der Digitalisierung von Verwaltungsarbeit im Bund, in den Ländern und Kommunen werden. Im Interview erläutert er Chancen und Risiken des ambitionierten Ziels...

Die neue PDV-Geschäftsführung über ihre Ziele, Vorhaben und Wünsche

Geschäftsführer Dirk Nerling erläutert, welche Hauptaufgaben er in seiner neuen Funktion sieht. Unter anderem will Nerling die firmeninternen Prozesse optimieren und die Bedienung der Software-Produkte weiter vereinfachen...

Öffentliche Gebäude in Deutschland: Das Landesverwaltungsamt in Weimar

Das Thüringer Landesverwaltungsamt ist die zentrale Mittelbehörde des Freistaates Thüringen, die im Jahr 1990 gegründet wurde. Es ist innerhalb des dreistufigen Verwaltungsaufbaus in Thüringen als obere Landesbehörde das Verbindungsglied zwischen den kommunalen unteren Behörden des Freistaates und der Thüringer Landesregierung als oberste Behörde...

Sicherheit und Vertrauen im digitalen Zeitalter

In absehbarer Zeit wird für den Großteil der Gesellschaft gelten, dass es das Internet gar nicht gibt, sondern wir in ganz unterschiedlicher Art und Weise auf Dienstleistungen online zugreifen. Und den Menschen wird vielfach gar nicht klar sein, dass das jetzt das Internet mal war...

Öffentliche IT im Wandel: Vernetzt und sicher teilen

Der Staat wird immer häufiger in der Verantwortung dafür gesehen, dass bestimmte IT-Infrastrukturen betrieben und für Interessierte verfügbar sind – und sicher, effizient und übergreifend funktionieren. Der Leiter des Kompetenzzentrums, Öffentliche IT (ÖFIT) geht in seinem Beitrag aufdie grundlegenden Anforderungen an E-Government in Deutschland ein...

Make IT simple, make business agile

Das chinesische Unternehmen Huawei Technologies gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Informations-, Kommunikations- und Transaktions-Lösungen (ICT). Das Portofolio umfasst IP-Netzwerke, IT-Infrastrukturen, Devices und komplette Cloud-Services...

Öffentliche Gebäude in Deutschland: Das Bundespräsidialamt

Das Bundespräsidialamt ist eine oberste Bundesbehörde, die den Bundespräsidenten bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben als Staatsoberhaupt unterstützt...

Mobile Endgeräte gewinnen in Deutschland zunehmend an Bedeutung

Seit ihrer Einführung haben sich mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs innerhalb kurzer Zeit auf dem deutschen Markt etabliert. Mobile Internetnutzung gewinnt weiterhin an Bedeutung, sowohl beim Gerätebesitzer als auch bei der Kaufabsicht und der Nutzung an sich...

Öffentliche Gebäude in Deutschland: Das Landeshaus in Kiel

Der Schleswig-Holsteiner Landtag hat seit 1950 seinen Sitz in dem Haus an der Förde, das seither in Kiel Landeshaus genannt wird...

In Berlin einfach zu ordern: individuell konfigurierte NetApp-Storages

Zwischen dem IDTZ Berlin und PDV-Systeme besteht ein Rahmenvertrag zum Einsatz von Storage-Lösunge der Firma NetApp. Ohne Ausschreibung können alle Behörden in Berlin NetApp-Datenspeichersysteme beim IDTZ beschaffen...

Die flexible Prozessorganisation

Der Weg zum prozessorientierten Unternehmen und zur virtualisierten Organisation führt zu grundsätzlichen Änderungen in der Art und Weise der Arbeit. Von dieser Entwicklung bleibt die öffentliche Verwaltung nicht verschont...

2022 – So leben wir in der Zukunft

Seit zehn Jahren entwerfen 300 CEO und Innovationsköpfe der deutschen Wirtschaft auf Einladung des Trendforschers Sven Gábor Jánszky ein Zukunftsszenario des Lebens in 10 Jahren. Beim Anwenderforum der PDV-Systeme gab der Trendforscher eine Keynote zu den wichtigsten Branchentrends für die kommenden Jahre...

Arbeiten ohne Druck

Computer haben den Papierverbrauch nicht gesenkt, sondern in immer größere Höhen getrieben. Ein Blick hinter die Kulissen...

Die digitale Dividende heben!

Mit dem stetig wachsenden Zuspruch zum mobilen Internet steigt auch das Interesse an mobilen Bürgerdiensten. Dies zeigt eine aktuelle studie der Initiative D21...

Erfolgreiche Premiere – PraxisForum E-Government in Berlin.

Das erste E-Government-Praxisforum der GISA GmbH ist außerordentlich erfolgreich zu Ende gegangen...

ITDZ Berlin: Von der Behörde zum IT-Unternehmen

„Umstellung“ und „Wandel“ sind seit über vierzig Jahren Konstanten in der Entwicklung des IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) und seiner institutionellen Vorgänger...

Öffentliche Gebäude in Deutschland: Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

Das Gebäude des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig ist ein architektonisches Kleinod...

Die elektronische Akte als Basis der elektronischen Verwaltungsarbeit

Die öffentliche Verwaltung in Deutschland befindet sich seit mehr als zehn Jahren in einer Umstellungsphase von der papierbasierten Aktenführung zur elektronischen Aktenführung...

Was bringt ein E-Government-Gesetz?

Dass ein fehlendes E-Government-Gesetz ein wesentliches Hemmnis für E-Government darstellt, ist ein weit verbreitetes (Vor)urteil. In einem Gastbeitrag reflektiert Herr Rainer Ullrich von der INFORA GmbH Berlin den potenziellen Nutzen eines solchen Gesetzes...

Moderner Staat Berlin – ein wichtiger Messeplatz

Die Fachmesse „Moderner Staat“ fand im November 2011 zum 15. Mal in Berlin statt. Die PDV-Systeme GmbH aus Erfurt gehört zu den treuen Ausstellern und hat ihre Teilnahme auch in diesem Jahr nicht bereut....

Mobiles eGovernment in Deutschland und Europa - Quo vadis?

Mobile Government bezeichnet die Nutzung von Werkzeugen und Systemen, die es ermöglichen, anhand mobiler Kommunikationstechnologien staatliche Dienste den Bürgern und Unternehmen bereitzustellen...

Die Quality Assurance der PDV-Systeme stellt sich vor

Seit zwei Jahren wird die Abteilung Quality Assurance (QA) im Hause PDV-Systeme GmbH systematisch und mit einem hohen Qualitätsanspruch aufgebaut. Die Hauptaufgabe besteht darin, das Vorgangsbearbeitungs- und Dokumentenmanagement-System VISkompakt vor Auslieferung an die Kunden zu testen...

iPad-Hype im Bundestag: Wischen, schütteln, regieren

Zuerst war es unerwünscht, jetzt hat es fast jeder Zweite: Das iPad ist das neue Lieblingsspielzeug der Bundesabgeordneten. Doch nicht jedem Politiker passt die Technik-Revolution im Parlament. Es gibt erste Klagen...

Das ITDZ Berlin: IT-Serviceunternehmen für die Berliner Verwaltung

Ob Datennetz, eGovernment-Anwendungen, Telekommunikationshardware und – dienste, Datenspeicherung oder umweltgerechte IT-Infrastruktur: Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) ist der zentrale IT-Partner der Berliner Verwaltung...

PDV-Sommerradtour 2010 - Nichts für Anfänger

Am 11. und 12. September nahmen 10 Kolleginnen und Kollegen eine wahrlich anspruchsvolle Herausforderung an. Galt es doch, den Rennsteigradwanderweg in einer Länge von fast 200 Kilometern und cirka 3.200 Höhenmeter zu bezwingen – und dies in nur zwei Tagen...

Aufgaben des Produktmanagements der PDV-Systeme

Vor einem Jahr hat Andreas Werner die Leitung des Produktmanagements der PDV-Systeme GmbH übernommen. Der folgende Beitrag skizzierte die komplexen Aufgaben dieses Ressorts, welche sich zwingend aus den Anforderungen des Marktes zur Vervollkommnung und Weiterentwicklung der Produkte ergeben...

„Es war nie unser Anliegen, gegen die Branche, sondern stets mit ihr zu wachsen!“

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der PDV-Systeme GmbH zieht der Gründer und der Geschäftsführer des Erfurter Unternehmens eine Bilanz...

Trends rechtzeitig erkennen – Vorsprung durch Informationsmanagement

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der PDV-Systeme GmbH zieht der Gründer und der Geschäftsführer des Erfurter Unternehmens eine Bilanz.Trends überhaupt zu erkennen, ist bereits eine Wissenschaft für sich, und es gibt ganze Berufsgruppen, deren Aufgabe es ist, diese Trends heraufzubeschwören. Der Autor ist dennoch überzeugt, die wichtigsten Entwicklungen in der IT-Branche im Laufe der Fimrengeschichte erkannt und die richtigen Schlüsse für die Geschäftsentwicklung gezogen zu haben...

Dringend gesucht: Eine neue Mail-Kultur

Mit großem Aufwand bekämpfen Unternehmen die E-Mail-Flut. Zu Recht: Denn der Schaden ist noch größer als bislang angenommen. Elektronische Nachrichten verursachen Stress, hohe Kosten und Klimaschäden...

Knicken, lochen, abheften: Welche Risiken birgt die digitale Welt?

Der klassische Begriff des Dokuments ist mit dem Medium Papier verbunden und mit strikten rechtlichen Normen verknüpft: Dass digitale Dokumente diesen strengen Kriterien standhalten, wird häufig bezweifelt. Aber der deutsche Gesetzgeber hat die rechtlichen Grundlagen dafür geschaffen, diesen Befürchtungen zu begegnen...

Das Internet feiert 40. Geburtstag

Das Internet hat viele Väter und besteht aus unzähligen Ideen, die es zu dem gemacht haben, was es heute ist: der größten Maschine, die der Mensch jemals geschaffen hat. Ein fester Geburtstag, an dem alles begann, lässt sich deshalb nicht festlegen. Aber es gibt Tage, die bis heute als enorm wichtig für seine Entwicklung gelten...

Welche Impulse erwartet die IT-Industrie aus dem Regierungsviertel?

Die Erwartungen an die Politik sind hoch. IT, Telekommunikation und neue digitale Technologien sind von grundlegender Bedeutung für die Leistungsfähigkeit der Wirtschaft...

Gut gewappnet in Zeiten der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise

Die PDV-Systeme ist gegenüber den Herausforderungen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise gut gewappnet. In den vergangenen Jahren hat sich das Management auf den Erhalt und Ausbau der Liquidität konzentriert und konsequent begonnen, neue Wachstumspotenziale zu erschließen...

Recht und Verwaltung – Urteile zum Haftungsrecht

Die Revisionssicherheit erweist sich als thematischer Schwerpunkt in der modernen Verfahrensdokumentation. Die aktuelle Finanzkrise hat durch das Bundesamt für Finanzdienstleistungen die Eigenmittelbestimmung im „Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht“ verschärft...

Hoffnungsvolle Ansätze für Verwaltungsmodernisierung und eGovernment

Im E-Government entsteht der wesentliche Mehrwert durch die elektronische Verknüpfung der vielfältigen Kommunikationskanäle zwischen Bürgern, Wirtschaft und Verwaltung sowie durch die Einrichtung medienbruchfreier, ebenenübergreifender interner Verwaltungsprozesse...

Deutschlandweites Netz von eGovernment-Kompetenz-Zentren im Aufbau

Die PDV-Systeme GmbH hat die Notwendigkeit einer regionalen Vernetzung von IT-Kompetenzen frühzeitig erkannt. Kürzlich wurde ein neues eGovernment-Kompetenz-Zentrum als Ansprechpartner für die Behörden Berlins du Brandenburgs eröffnet...

PDV-Systeme besitzt das Know-how zur Umsetzung der EU-DLR

Die PDV-Systeme GmbH hat mit Beginn des neuen Geschäftsjahres ihr Team von Key Accountern erweitert und teilweise neu strukturiert. Davon werden vor allem ihre Kunden nachhaltig profitieren...

Ihre Ansprechpartner in Deutschland

Die PDV-Systeme GmbH hat mit Beginn des neuen Geschäftsjahres ihr Team von Key Accountern erweitert und teilweise neu strukturiert. Davon werden vor allem ihre Kunden nachhaltig profitieren...

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie und die elektronische Verfahrensabwicklung

Die EU-Dienstleistungsrichtline (EU-DLR) stellt die Öffentliche Verwaltung vor gewaltige Herausforderungen. Ziel der Richtlinie ist es, Dienstleistungen in der gesamten EU diskriminierungsfrei und unbürokratisch anzubieten. Davon werden nicht nur der viel zitierte portugiesische Fischhändler oder der italienische Friseur profitieren...

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie muss in nationales Recht umgesetzt werden

Das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union haben am 12. Dezember 2006 eine Richtlinie über Dienstleistungen im Binnenmarkt (Richtline 2006/123/EG, ABl. L376/36) verabschiedet, die, bestehend aus 118 Erwägungsgründen und 46 Artikeln, am 28. Dezember 2006 in Kraft getreten ist...

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie – eGovernment reloaded?

Die Eu-Dienstleistungsrichtlinie ist derzeit eines der Topthemen im eGovernment. Es gibt kaum noch eine Veranstaltung, Veröffentlichung oder einen Pressetext ohne dieses Schlagwort...

Unterhaltung: Beamte zählen zu unseren größten Fans

Oberamtsrat Alfred Clausen aus dem Bauamt, alias Frank Bremser (34), und „Passamtsfuzzi“ Hans Werner Baumann, alias Jens Lehrich (35), sind wohl das bekannteste Beamtenduo Deutschlands....

Effiziente IT-Businesslösungen durch Synergieeffekte

Das neue Systemhaus der PDV-Systeme GmbH bietet IT-Businesslösungen sowohl für den Private als auch für den Public Sector an. Das neue Team der PDV verbindet eigene Fachkompetenz in den deutschen Märkten mit dem Know-how der führenden internationalen Technologieanbieter und Softwarehersteller zu innovativen Gesamtlösungen...

Deutschland wieder an die Spitze der globalen Märkte zurückführen

Haupterfolgsfaktor für ORACLE ist, dass die vorhandenen Standardsoftware-Pakete maximal auf die Bedürfnisse des eGovernment-Marktes mit dem größtmöglichen Nutzen für den Kunden abgestimmt werden. Deshalb hat für ORACLE die Partnerschaft mit der PDV-Systeme GmbH Priorität...

Welche Entwicklung streben wir an? Strukturanpassung bei der PDV-Systeme

Die Ergebnisse im 6. Geschäftsjahr der PDV-Systeme können sich sehen lassen: Neben Lizenzverkäufen und dem Erbringen qualitativ hochwertiger IT-Dienstleistungen gelang es, vor allem durch den Abschluss zahlreicher neuer Verträge mit öffentlichen Verwaltungen die führende Position als Hersteller elektronischer Systeme für Behördendienste weiter auszubauen...

Trendsetter Vorgangsbearbeitungs- und Dokumenten-Management-Systeme

Die PDV-Syteme GmbH engagiert sich seit ihrer Gründung im Marktsegment „Public Sector“. Gegenwärtig spüren wir als Softwarehersteller deutlich, dass Bund, Länder und Kommunen die strategische Planungsphase im eGovernment hinter sich gelassen und mehrheitlich mit der Einführung elektronischer Behördendienste begonnen haben....

Der Ansatz ist richtig – T-Systems leitet in Thüringen die Systemintegration

Der Freistaat Thüringen führt ein eGovernment-Portal ein und hat dazu im Juli 2004 an T-Systems einen Auftrag zur Systemintegration vergeben. Das Portal soll den Service für die Bürger, Unternehmen und Mitarbeiter der Öffentlichen Hand vor allem durch den Einsatz modernster Internet- Technologien nachhaltig verbessern...

Zu Gast im Headquarter

Interview zu den Geschäftsgesprächen zwischen der PDV-Systeme GmbH aus Erfurt und Oracle in den USA....

aus allen PDVNews-Ausgaben wählen