Diese Seite teilen:

16. PDV-Anwenderforum

Auf dem 16. PDV-Anwenderforum am 8. und 9. November in Jena erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die digitale Akte, neue Konzepte, Anregungen und wegweisende Lösungsansätze aus dem Projekt- und Produktmanagement der PDV-Systeme. Unser Motto „Erfolgsfaktoren, mögliche Stolpersteine und Prognosen für die digitale Akte".

Registrierung

Bitte melden Sie sich hier an.

16. Anwenderforum der PDV-Systeme
Wann? 8. und 9. November 2017, Einlass 13.00 Uhr
Wo? Steigenberger Esplanade, Carl Zeiss Platz 4, 07743 Jena
Das Motto: "Erfolgsfaktoren, mögliche Stolpersteine und Prognosen für die digitale Akte"
Agenda 1. Tag
Mittwoch, 8. November 2017
13.00 Uhr Empfang
14.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
Dirk Nerling, Geschäftsführer PDV-Systeme GmbH
14.30 Uhr Wir lüften das Geheimnis! Die wesentlichen Erfolgsfaktoren aus Herstellersicht.
Enrico Skibbe, Multiprojektleiter PDV-Systeme
15.00 Uhr Geben Sie acht! Stolpersteine bei der Umsetzung der digitalen Aktenführung.
Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, CIO Freistaat Sachsen a. D.
15.30 Uhr Zeit für einen Kaffee
16.00 Uhr Welche Anstrengungen unternimmt Thüringen im Ländervergleich?
Dr. Hartmut Schubert, Finanzstaatssekretär, Finanzministerium Thüringen
17.00 Uhr Fahrt zum Kompetenzzentrum für Raumfahrt
17.30 Uhr Gesprächsrunde:
Wie andere es machen: Projektmanagement in der Raumfahrtindustrie.
Dietmar Ratzsch, Geschäftsführer Jena Optronik GmbH
19.30 Uhr Abendveranstaltung

* HINWEIS : Aus Gründen der Korruptionsprävention ist es selbstverständlich allen Teilnehmern der Abendveranstaltung vorbehalten, Essen und Getränke selbst zu bezahlen.

Agenda 2. Tag
Donnerstag, 9. November 2017
8.30 Uhr Empfang
9.00 Uhr Neues aus der Produktentwicklung
Maik Hofmann, Leiter Produktmanagement PDV-Systeme GmbH
9.20 Uhr Masse und Klasse: Neues zu VIS-Scan.
Chris Göbel, Projektleiter PDV-Systeme
9.40 Uhr Mobil ist normal: Wir denken weiter.
Andreas Philipp, Key Account Manager PDV-Systeme
10.00 Uhr Zeit für einen Kaffee
10.30 Uhr Im Streitgespräch:
Teil 1: Von neuen Technologien überrollt? Künstliche Intelligenz vs. Klicken.
Maik Hofmann, PDV-Systeme GmbH
11.00 Uhr Teil 2: Blockchain vs. Langzeitaufbewahrung.
Andreas Werner, PDV-Systeme GmbH
Prof. Dr. Walter Blocher, Uni Kassel
12.00 Uhr Kleiner Imbiss und Abschluss der Veranstaltung

Rückblick: 15. PDV-Anwenderforum in Erfurt 

Rund 150 Kunden trafen beim letztjährigen Anwenderforum auf PDV-Systeme und diverse Partner in der neuen Multifunktionsarena in Erfurt. Besondere Highlights waren die Anwender- und Partnervorträge, bei denen konkrete Einsatzszenarien vorgestellt wurden. Gemeinsame Dialoge förderten den Erfahrungsaustausch. Im Video sehen Sie einen Rückblick.